Habanero die Aussaat hat begonnen.

Nachdem wir letztes Jahr eine Habaneropflanze geschenkt bekommen haben, ist der Ehrgeiz geweckt eine eigene anzuziehen.

In weiser Vorrausicht habe ich von dem geschenkten Exemplar Samen gezogen.

Nach etwas Recherche scheint es aber gar nicht so einfach zu sein diese Samen zum Keimen zu bringen.

Die gängige Meinung im Internet ist die Kamillentee Methode.  Diese Erfolgsberichte werde ich bei meiner ersten Aufzucht der Habaneros auch anwenden.

Die Samen sollen also 24h Stunden vor der Aussaat in Kamillentee gebadet werden.

Der Tee sollte stark durchziehen. ( Auf 1 Teetasse ca. 2 Beutel)

Dieses Baden der Samen in Tee soll angeblich den Prozess simulieren, der bei Vögel in freier Wildbahn durch das Fressen und wieder Aus…ssen in Gang gesetzt wird.

Ich bin gespannt?

Wichtig: Tee vorher abkühlen lassen!

Nach 24h in die Erde!

Glas mit Kamillentee Habanero

 

 

Die Chili-Geschichte geht weiter:

Die ersten zarten Chilikeime

Und sie keimen doch 15 Tage warten auf die Habaneros.


Kommentieren